Umweltschutz

Bienen-Projekt in Togo

In Westafrika planen die NaturFreunde Togos (CASE TOGO Amis de la Nature, www.casetogo-an.org ) ein Bienenzuchtprojekt. Seit einigen Jahrzehnten werden die Waldbestände des Landes u.a. durch Buschfeuer und unkontrollierte Abholzungen in Mitleidenschaft gezogen. Im Rahmen von Maßnahmen für...Weiterlesen

Umweltarbeitskreis der NaturFreunde Berlin diskutiert Konzept "Berlin Immergrün"

Der Arbeitskreis Umwelt der NaturFreunde Berlin hat in seiner letzten Sitzung intensiv über das Konzept der Berliner Naturschutzverbände "Berlin immergrün" diskutiert. In den nächsten Monaten wollen die Aktiven an konkreten Vorschlägen für die Sicherung von Grünflächen in Berlin arbeiten...Weiterlesen

Berlin Immer.Grün

Berlin, die „grüne Metropole Europas“ oder „Natur pur – mitten in der Stadt“ so werben Investoren, das Land Berlin und selbst Investoren im hochpreisigsten Wohnungssegment für Investitionen in Berlin. Eine „graue Stadt“, ein „Beton-Berlin“ will offiziell niemand haben. Alle betonen in den...Weiterlesen

Berlin Immergrün

Gemeinsam mit anderen Berliner Naturschutzverbänden und dem Landesverband der Gartenfreunde Berlin haben die NaturFreunde Berlin die Initiative "Berlin Immergrün" gestartet. Zusammen haben sie in einem ersten Aufruf ihre Forderungen an die Berliner Politik dargelegt um die wertvollen grünen...Weiterlesen

Repair-Cafe

Bereits seit 2013 bieten die NaturFreunde Berlin regelmäßig am letzten Samstag im Monat in der Zeit von 14 – 17 Uhr in der Paretzer Straße 7 ein Repair - Cafè an. Hier können unter fachkundiger Anleitung gemeinsam Dinge repariert werden, egal ob Wecker, Toaster oder Radio. Statt auf den Müll lieber...Weiterlesen

Umwelt-Arbeitskreis

Im Umwelt-Arbeitskreis diskutieren Interessierte über die Umweltpolitik in Berlin, planen Aktionen und Demonstrationen und informieren über aktuelle Entwicklungen in der Umweltpolitik in Berlin. Beim Umweltarbeitskreis treffen sich NaturFreunde und Interessierte. Themen sind: * Informationen über...Weiterlesen