Aufrüstung

Keine Erhöhung der Rüstungsausgaben – Abrüsten ist das Gebot der Stunde

Ein außergewöhnlicher, der Not gehorchender Aufruf wurde am 6.11.2017 veröffentlicht: vier Gewerkschaftsvorsitzenden, neben einem Nobelpreisträger, führende Vertreterinnen und Vertreter der Friedens- und Umweltbewegung, neben bekannten Künstlerinnen und Künstlern, kritische Wissenschaftler und...Weiterlesen

Antikriegstag 2017: Die Spirale der Gewalt beenden – für eine neue Friedens- und Entspannungspolitik jetzt!

Freitag, 01. September 2017 16.00 Uhr Pariser Platz (vor dem Brandenburger Tor) Immer mehr setzen die NATO und Russland auf Abschreckung durch Aufrüstung und Drohungen gegeneinander statt auf gemeinsame Sicherheit durch vertrauens- und sicherheitsbildende Maßnahmen, Rüstungskontrolle und Abrüstung...Weiterlesen

Rheinmetall entrüsten!

Mehr als 150 Protestierente beteiligten sich an einer Protestaktion der „Aktion Aufschrei – stoppt den Waffenhandel“ und des Berliner Bündnisses „Legt den Leo an die Kette“ vor dem Maritim Hotel in der Stauffenbergstraße. Auch die NaturFreunde Berlin haben zu dem Protest aufgerufen. Uwe Hiksch vom...Weiterlesen

Berliner Ostermarsch 2017

Unter dem Motto „Abrüsten“ findet der Berliner Ostermarsch in diesem Jahr statt. Die NaturFreunde Berlin werden den Ostermarsch aktiv unterstützen und rufen zur Teilnahme auf. Das Ausmaß von Flucht und Terror war seit dem Zweiten Weltkrieg nie größer als heute. Dies ist vor allem Ergebnis der...Weiterlesen

Die Waffen nieder!!! Kooperation statt NATO-Konfrontation, Abrüstung statt Sozialabbau

Der Bundesausschuss Friedensratschlag, die Kooperation für den Frieden und die Berliner Friedenskoordination veranstalten am 08. Oktober eine bundesweite Demonstration unter dem Motto „Die Waffen nieder! - Kooperation statt NATO-Konfrontation, Abrüstung statt Sozialabbau“. Auch die NaturFreunde...Weiterlesen

Protest vor dem Bundestag: Keine Beteiligung der Bundeswehr an Einsätzen in Mali und Irak

Mehr als 20 Aktive trafen sich auf Einladung der NaturFreunde Berlin, um vor dem Deutschen Bundestag gegen die Fortsetzung von zwei bewaffneten Einsätzen der Bundeswehr zu protestieren. Mit der „Fortsetzung der Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte an der Multidimensionalen Integrierten...Weiterlesen

Rheinmetall

Am 10. Mai treffen sich die Aktionäre der Rheinmetall AG zu ihrer Hauptversammlung. Europas größter Heeresausrüster setzte 2014 mit Kanonen, Munition, Elektronik, gepanzerten Fahrzeugen und Ausrüstungen 2,24 Milliarden Euro um. Das Geschäft boomt! Die Auftragsbücher quellen über! Rheinmetall...Weiterlesen

Seiten