Link zum Inhalt Link zur Navigation Link zum Suchfeld Zum Link zur Startseite und zur Sitemap. Link zur Schriftvergrößerung
NaturFreunde Berlin
 
Inhalt

Wanderfreund 4/2013

Datei zum Download: Wanderfreund4_2013_web.pdf (Wanderfreund4_2013_web.pdf, 488.17kb, 14.04.2014)

 
Sklavenarbeit, Vertreibung und ökologische Zerstörung für Weltmeisterschaften und Olympische Spiele beenden!
Die Bedingungen auf den Baustellen für die Sportstätten der Fußball-WM und der olympischen Großereignisse sind häufig unmenschlich.
Obwohl Zwangsarbeit und über Monate nicht ausgezahlte Löhne auf ...
Lesen Sie mehr über: Sklavenarbeit, Vertreibung und ökologische Zerstörung für Weltmeisterschaften und Olympische Spiele beenden!.
 
Berlin – eine Stadt wird kaputt gespart - NaturFreunde unterstützen Aufruf von Verdi
Jeder kennt die zwischenzeitlichen Verfallszustände auf Bezirks- und Landesebene. Der Alltag der Bürgerinnen und Bürger wird immer unappetitlicher. Damit sind nicht Hundekot oder Zigarettenkippen auf ...
Lesen Sie mehr über: Berlin – eine Stadt wird kaputt gespart - NaturFreunde unterstützen Aufruf von Verdi.
 
NaturFreunde klagen vor Bundesverwaltungsgericht gegen Müggelseeroute
Intensiv bereiten die NaturFreunde mit betroffenen Anwohnerinnen und Anwohnern und den Aktiven der Friedrichshagener Bürgerinitiative die Klage vor dem Bundesverwaltungsgericht gegen die ...
Lesen Sie mehr über: NaturFreunde klagen vor Bundesverwaltungsgericht gegen Müggelseeroute.
 
Frankreich: Fünfzig Jahre Laufzeit für AKWs
Die französische Regierung will eine Verlängerung der Laufzeit der 58 französischen Atomreaktoren auf bis zu 50 Jahren gesetzlich festschreiben. Diese Planungen konterkarieren die Ankündigungen der ...
Lesen Sie mehr über: Frankreich: Fünfzig Jahre Laufzeit für AKWs.
 
NaturFreunde-Kampagne für soziale Mindeststandards bei sportlichen Großereignissen: Zur Fußball-WM 2014 in Brasilien: FIFA unter Druck setzen
Fußball ist für viele Millionen Menschen ein schöner Zeitvertreib. Alle wollen, dass die Spiele fair ausgetragen werden und keine Fouls und unfaire Methoden den Sport zerstören. Was direkt für das ...
Lesen Sie mehr über: NaturFreunde-Kampagne für soziale Mindeststandards bei sportlichen Großereignissen: Zur Fußball-WM 2014 in Brasilien: FIFA unter Druck setzen.
 
NaturFreunde begrüßen Ablehnung der Olympiabewerbung
Die bayerischen NaturFreunde haben die Initiativen gegen die olympischen Winterspiele in München und in den bayerischen Alpen aktiv unterstützt und begrüßen die deutliche Ablehnung dieses Megaevents ...
Lesen Sie mehr über: NaturFreunde begrüßen Ablehnung der Olympiabewerbung.
 
Wir bleiben dabei - Frieden schaffen ohne Waffen
Die Friedensbewegung wird im Jahr 2014 den 100. Jahrestag des 1. Weltkrieges mit kritischem Rückblick und kreativen Aktionen begleiten. Sie will nicht zulassen, dass aus dem Jahrestag 1914 - 2014 ein ...
Lesen Sie mehr über: Wir bleiben dabei - Frieden schaffen ohne Waffen.
 
Fracking – Schmutziges Geschäft auf Kosten der Umwelt Naturfreunde für Verbot der Schiefergas- und Ölschieferförderung in Europa
In einer gemeinsamen Resolution fordern die NaturFreunde Deutschlands und die Naturfreunde Frankreichs ein europaweites Verbot von Fracking zur Aufsuchung und Förderung unkonventioneller Gas- und ...
Lesen Sie mehr über: Fracking – Schmutziges Geschäft auf Kosten der Umwelt Naturfreunde für Verbot der Schiefergas- und Ölschieferförderung in Europa.
 
NaturFreunde gegen Coaltrans
Auf der sogenannten „Coaltrans“ trifft sich die Kohlelobby der gesamten Welt. Im Berliner Estrel waren mehr als 1.200 VertreterInnen dieser klima- und menschenfeindlichen Technologie zu ihrer ...
Lesen Sie mehr über: NaturFreunde gegen Coaltrans.
 
NaturFreunde fordern Kohleausstiegsgesetz
Die Kohle- und Energiekonzernlobby versucht, ihre klimaschädlichen Forderungen immer massiver durchzusetzen. Dagegen sind am 30.11.13 bei der Demonstration „Energiewende retten: Sonne & Wind statt ...
Lesen Sie mehr über: NaturFreunde fordern Kohleausstiegsgesetz.
 
„Wir haben es satt“! Naturfreunde unterstützen Demo gegen Agrarindustrie
Weltweit sind die Folgen der agrarindustriellen Massenproduktion für Bäuerinnen und Bauern, Verbraucherinnen und Verbraucher, Tiere und Umwelt dramatisch. Die neue Bundesregierung muss jetzt handeln ...
Lesen Sie mehr über: „Wir haben es satt“! Naturfreunde unterstützen Demo gegen Agrarindustrie.
 
Gemeinschaftsgarten der NaturFreunde
Gemeinsam wollen wir pflanzen, gärtnern und etwas unternehmen. Fünf Minuten vom S-Bahnhof Mahlsdorf (S 5) werden die NaturFreunde Berlin im nächsten Jahr einen Gemeinschaftsgarten für Hobby- und ...
Lesen Sie mehr über: Gemeinschaftsgarten der NaturFreunde.
 
NaturFreund sein heißt Mensch sein
2013 jähren sich das Verbot der NaturFreunde durch die Faschisten und die Stürmung und Beschlagnahme unserer Naturfreundehäuser und sonstigen Einrichtungen durch SA, HJ und den Nazistaat in ...
Lesen Sie mehr über: NaturFreund sein heißt Mensch sein.
 
Neue Landesgeschäftsführerin der NaturFreunde Berlin
Die NaturFreunde Berlin bekommen eine neue Landesgeschäftsführerin. Mit Judith Demba wird ab Dezember eine hauptamtlich angestellte Landesgeschäftsführerin für die Entwicklung der NaturFreunde Berlin ...
Lesen Sie mehr über: Neue Landesgeschäftsführerin der NaturFreunde Berlin.
 
Refugees welcome – Flüchtlinge willkommen ...
Im Juli diesen Jahres ist der Berliner Bezirk Hellersdorf zu trauriger Berühmtheit gelangt. Ein von rechten Kadern angeführter rassistischer Mob machte mobil gegen eine geplante Notunterkunft für ...
Lesen Sie mehr über: Refugees welcome – Flüchtlinge willkommen ....
 
Neue Landesgeschäftstelle
Anfang nächsten Jahr ist es endlich soweit: Die NaturFreunde Berlin werden ihr neues Domizil in der Paretzer Str. 7 in Wilmersdorf beziehen. Nach langem Suchen haben wir endlich eine neue ...
Lesen Sie mehr über: Neue Landesgeschäftstelle.
 
Kletterkurse
Hallo Kletterfreunde, Neueinsteiger, Wiedereinsteiger,
bald startet die Klettersaison bei den NaturFreunden. Teamer wird Johannes von der NaturFreunden aus Neukölln sein. Beginnen werden wir mit ...
Lesen Sie mehr über: Kletterkurse.
 
60 Jahre Kanu-Club der NaturFreunde
Mit einem Sektempfang und einer Feierstunde auf dem Gelände des Kanu-Clubs der NaturFreunde Berlin wurde das 60jährige Vereinsjubiläum des KCN gefeiert. Wolf-Eberhard Richel begrüßte die Anwesenden ...
Lesen Sie mehr über: 60 Jahre Kanu-Club der NaturFreunde.
 
Liebknecht-Luxemburg-Ehrungen
„Liebknecht kämpfte für uns alle“, schrieb Rosa Luxemburg nach der Maidemonstration am 1. Mai 1916. Gemeinsam mit vielen Tausend Linken aus unterschiedlichen politischen Parteien und Richtungen ...
Lesen Sie mehr über: Liebknecht-Luxemburg-Ehrungen.