Link zum Inhalt Link zur Navigation Link zum Suchfeld Zum Link zur Startseite und zur Sitemap. Link zur Schriftvergrößerung
NaturFreunde Berlin
 
Inhalt

zurück zum Inhaltsverzeichnis der Ausgabe

Rheinmetall

Am 10. Mai treffen sich die Aktionäre der Rheinmetall AG zu ihrer Hauptversammlung. Europas größter Heeresausrüster setzte 2014 mit Kanonen, Munition, Elektronik, gepanzerten Fahrzeugen und Ausrüstungen 2,24 Milliarden Euro um. Die Auftragsbücher quellen über! Rheinmetall liefert für die Leopard-2-Kampfpanzer Glattrohrkanonen, Feuerleitanlagen und Geschosse. Anfragen aus Saudi-Arabien nach Hunderten von Leopard-2-Panzern sind noch immer aktuell und die Rüstungslobby kämpft mit harten Bandagen dafür, dass die Panzer mitten in das Krisengebiet geliefert werden dürfen.
Auch in diesem Jahr wird das Berliner Bündnis „Legt den Leo an die Kette“ gegen die Geschäftspolitik von Rheinmetall demonstrieren und vor der Hauptversammlung für ein Verbot des Rüstungsexports und für Rüstungskonversion demonstrieren.
Infos bei: Uwe Hiksch,
hiksch@naturfreunde.de